Skischule

Skischule

Ausbildung nach Standard:
DSV-Skischule im Deutschen Skiverband e.V. *


Wir unterrichten nach dem aktuellsten DSV-Skilehrplan und die Erfahrung zeigt, dass alle Anfänger innerhalb weniger Tage mittelschwere Pisten bewältigen können.

Über das (Pflug-)Bogenfahren wird eine gezielte und kontinuierliche Richtungsänderung gelernt, die es zunächst erlaubt auf leichten Pisten die Ski jederzeit in die gewünschte Richtung zu lenken.
Kursinhalt:
* Fahrten im Bremspflug
* unterschiedliche Belastungen der Ski
* Kombination von Pflugbögen, Bogentreten und Stopschwung
* Schwung zum Berg
* Belastungswechsel mit Hoch-/Tiefbewegung
* Hindernis- und Slalombahnen durchfahren

Deutscher Skiverband (DSV):

Mit über 30.000 ausgebildeten und geprüften Skilehrkräften in den Disziplinen Alpin, Langlauf, Touren, Snowboard, Telemark und Ski-Inline verfügt der Deutsche Skiverband (DSV) über die größte nationale Skilehr-Organisation in der Welt.

Diese eindrucksvolle Größe des Skilehrwesens belegt, mit welcher Intensität in den Vereinen gezielte Ausbildung betrieben wird. Um die Qualität der Ausbildung seiner Lehrkräfte zu gewährleisten und damit auch weiterhin für zufrieden Gäste des Unterrichtsangebots zu sorgen, hat der Deutsche Skiverband 1980 die Organisation DSV-Skischule ins Leben gerufen.

* u.a. für die Skischule Gersfeld




 

Skischule